Vorbericht Damen Saison 2016/2017

eingetragen in: Berichte D, Frauen, News | 0

Nach der vergangenen Saison, die auf Platz 8 in der Bezirksliga A abgeschlossen wurde, gab es wieder einige Veränderungen in der Mannschaft. Elena Schneider (Vereinswechsel) und Julia Kretzschmar (be‐ rufliche Gründe) haben das Team leider verlassen. Gegen Ende der Vorbereitung kam die Holzheimerin Anni Klee zurück zur HSG Pohlheim, sie hatte nach ihrer Jugendzeit als Aktive bei der TSG Leihgestern gespielt. Außerdem gab es nach der abgeschlossenen Runde einen Trainerwechsel. Dominik Lhotak wurde nach zwei Jahren von Micha Chadim abgelöst. Walter Seth bleibt als Torwarttrainer im Amt.

So begann die Damenmannschaft Ende Juni mit der Vorbereitung unter dem neuen Trainer. Am Anfang stand die Kennenlernphase, in der sich Trainer und Spielerinnen erst einmal aneinander gewöhnen mussten. Durch etliche Trainingseinheiten, Turniere und andere Team bildende Aktivitäten ging diese Phase schnell vorüber. Am 20./21. August gab es ein Trainingswochenende, das abwechslungsreich u.a. mit Zumba, Kraft‐ und Techniktraining, Videoanalyse und ein gemeinsames Grillen gestaltet wurde. Um Spielpraxis zu bekommen und sich einzuspielen absolvierten die HSG Damen Trainings‐ spiele gegen die KSG Bieber, SV Stockhausen, TSV Kirchhain und die TSG Leihgestern II. Ebenso wurde wieder am Turnier der HSG Münzenberg/Gambach Ende August teilgenommen. Hierbei konnte am Ende, nach einem sehr heißen und langen Tag, ein erfolgreicher 4. Platz erzielt werden. In der darauf folgenden Woche erreichte man Platz 3 beim Vorbereitungsturnier des SV Stockhausen. Aber auch der Spaß außerhalb des Handballfeldes kam beim gemeinsamen Kegeln oder einer Brauereibesichtigung nicht zu kurz.

Nun steigt die Vorfreude auf die kommende Saison. Direkt am ersten Spieltag wollen die Damen der HSG Pohlheim gegen den Aufsteiger der HSG Dilltal wichtige Punkte vor eigenem Publikum in der Holzheimer Halle holen. Anpfiff ist am 17.09.2016 um 18 Uhr.