Frauen starten mit souveränem Sieg in die Saison

eingetragen in: Allgemein, Frauen, News, Pushmitteilungen | 0

Am Sonntag den 16.09 starteten unsere Mädels in die Saison, in heimischer Halle, mit der FSG Kirchain/Neustadt als Gegner. Die Mädels fanden von Beginn an gut ins Spiel und konnten sich bis zur zehnten Minute, bei einem Spielstand von 8:3, bereits einen 5 Tore Vorsprung erkämpfen. Die beiden Mannschaften trennten sich mit dem Halbzeitpfiff bei einem Spielstand von 17:12. Außer drei nicht verwandelten 7m-Würfen, konnte Trainerin Simone Rösser in der Halbzeitpause wenig negative Kritik an der Mannschaft äußern. Nach der Halbzeitpause verschliefen unsere Mädels zunächst die ersten Minuten. Die FSG Kirchhain/Neustadt fanden sofort gut in die Partie und konnten mit drei Toren in Folge bereits in der 34. Minute auf das 17:15 verkürzen. In der 39 Minute platzte durch einen Treffer von Lisa Pumm endlich wieder der Knoten bei den Pohlheimer Mädels. Direkt im Anschluss konnte Jenny Klee mit einem Doppelschlag auf 20:15 erhöhen. Trotz einer kurzen Schwächephase nach der Halbzeit, war der erste Saisonsieg ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gefährdet. Durch eine tolle Mannschaftsleistung konnten sich die Mädels und zahlreiche Zuschauer zum Schlusspfiff über einen deutlichen 31:23 Sieg freuen. Besonders positiv bleibt festzuhalten, dass sich ganze neun Spielerinnen auf der Torschützenliste eintragen konnten. Auch unser Neuzugang Jana Harmes konnte bereits beim ersten Spiel ihre erste „Bude“ für die HSG beisteuern.