HSG Pohlheim : SG Kleenheim, der dritte Akt

 

(JT) 19:30 Uhr lautet die Anwurfzeit am Montag, den 30.04.18 im Wiederholungsspiel gegen den Nachbarn aus Kleenheim. Das Hinspiel verlor unser Team deutlich mit 23:27. Im Rückspiel hingegen lief es besser und man konnte mit dem letzten Angriff noch ausgleichen. Als noch 10 Sekunden zu spielen waren, ein Freiwurfpfiff ertönte und Dennis Köhler von der SG den Ball in die gegnerische Hälfte warf, hätte laut Regelwerk (30-Sekunden-Regel) der Siebenmeterpfiff ertönen müssen. Stattdessen beließen die Schiedsrichter es bei einer 2-Minutenstrafe und unsere Mannschaft verlor mit 25:26. Daraufhin wurde Einspruch eingelegt und diesem auch stattgegeben. Also treffen sich die beiden Lokalrivalen noch einmal zum dritten Akt der “Mutter aller Derbys” in der Sporthalle Holzheim.

Auf geht’s HSG!!!

++++Liebe Besucher des Wiederholungsspieles++++

beim Wiederholungsspiel müssen alle Besucher, auch unsere Dauerkarteninhaber, nach den Statuten des DHB, Eintritt zahlen.

Der Vorstand