Gutes Wetter, Bier und eine menge Spaß…

…so könnte man das lange Wochenende rund um den Feiertag unserer Männermannschaften kurz beschreiben.

Wie jedes Jahr an Fronleichnam stellen die drei Happels (Johannes, Luki, Niki) ein exquisites Rahmenprogramm auf die Beine, um den Durst und den Hunger von circa 20 – 30 aktiven und ehemaligen Spielern unserer HSG zu stillen. Dazu benötigt werden circa 400 l gekühlter Gerstensaft und jeden Tag zwei Gerichte aus der Rubrik “hausgemacht”.

Die Stromversorgung, der Poolaufbau, ein Dixi-Klo, das Organisieren verschiedener Zelte und einer Menge Brennholz stehen ebenfalls jedes Jahr auf der To-Do Liste. Wenn dann noch das Wetter mitspielt, steht dem großen Ziel – nämlich so viel Spaß wie möglich zu haben, nichts mehr im Weg. Flunky-Ball, Stacken, Beer-Pong und viele weitere Freizeitaktivitäten werden beim genussvollen Schlürfens des hellen Gebräus ausgeübt. Ausfälle gibt es kaum – im Gegenteil. Ein Großteil macht sich während dieser schönen Zeit auch auf den Weg, um in der Vorbereitungszeit einige harte Trainingsstunden in der Halle zu absolvieren. Alles in allem eine rundum gelungene Sache unserer drei Männermannschaften, die auch im kommenden Jahr wiederholt wird.

…berichtet von den “Pohlheimer Pirates”