Frauen müssen sich trotz Kampfgeist und guter Leistung gegen Tabellenzweiten geschlagen geben

eingetragen in: Berichte D, Frauen, News, Pushmitteilungen | 0

Zu Beginn konnte man das Spiel auf Augenhöhe gestalten und so ging Pohlheim bis zur 13. Minute mit 7:5 in Führung. Es folgte eine Auszeit der Gäste aus K/P/G/Butzbach I, nach der diese die Führung übernahmen und bis zur Halbzeit auf einen 6-Tore Vorsprung von  18:12 ausbauen konnten.

Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit kämpften sich die Pohlheimer Damen durch eine 4-Tore-Folge auf einen Spielstand von 16:18 heran, konnten aber nicht mehr in Führung gehen. Mit viel Einsatzbereitschaft und einer guten Leistung konnte Pohlheim die zweite Halbzeit zwar mit 15:14 Toren für sich entscheiden, der Rückstand aus der ersten Hälfte konnte damit aber nicht aufgeholt werden. Somit musste sich der Gastgeber aus Pohlheim mit einem Endstand von 32:27 zu Gunsten der Damen aus K/P/G/Butzbach abfinden. Nun gilt es, die beiden letzten Saisonspiele für sich zu entscheiden, um nicht in den Tabellenkeller abzurutschen.

Es spielten:

Pohlheim: Mona Haas, Jessica Löhrke, Constanze Stumpf, Karina Sieg, Anna Jost, Mona Kaus, Jana Jost, Lara Nohl, Lara Böcher, Leonie Schmadt, Tamara Jost, Nele Schmandt, Annika Klee

K/P/G/Butzbach I: Gianna Janina Fröhlich, Vanessa Jürgens, Hannah Schepp, Ann-Christin Spata, Julia Baldauf, Julia Schroeter, Anna Herbel, Marina König, Elena Althaus, Elisabeth Exner, Katharina Ehnert, Nina Luh, Celine Geretschläger