Coach Tomasz “Wir wollen den vierten Platz verteidigen…”

HSG VfR/Eintracht Wiesbaden – HSG Pohlheim (Sonntag, 15 Uhr, Sporthalle Elsäßer Platz, Wiesbaden): »Ich denke es wäre schön, wenn wir das Spiel gewinnen, um den vierten Platz zu verteidigen«, gibt Coach Tomasz Jezeweski die Marschroute vor. Er erwartet in Wiesbaden eine emotionale Partie. »Deshalb müssen wir von Beginn an hellwach sein.« Die Gastgeber werden mit viel Tempo über 60 Minuten gehen und versuchen, viele einfache Treffer über die erste und zweite Welle zu erzielen. Bei den Pohlheimern fallen Sven Pausch, Daniel Hirz und Pascal Ohrisch verletzungsbedingt aus. (Quelle: Giessener Allgemeine Zeitung)