Kantersieg der Pohlheimer A-Jugend gegen die HSG Gedern/Nidda

Kantersieg der Pohlheimer A-Jugend gegen die HSG Gedern/Nidda

(TS)Am Samstag den 02.12.17 konnte unsere A-Jugend ihr letztes Spiel vor der Winterpause mit 41:21 gegen die HSG Gedern/Nidda für sich entscheiden. Eine stabile Abwehr und schnelles Spiel über die 1. und 2. Welle war die Vorgabe der Trainer Jörg Sames und Stefan Schlegel.

In der Anfangsphase hatten die Jungs Probleme mit der Absprache im Mittelblock und die Gäste waren in der Lage mit den jungen Pohlheimern mitzuhalten. Nach dem 8:7 Treffer für die HSG Gedern/Nidda folgte die 1. Auszeit in der 11. Minute. In Folge dessen setzten sich die A-Jugendlichen auf 14:10 ab und zogen bis zur Halbzeitpause auf 20:13 davon.

Nach dem Halbzeitwechsel konnte man die Führung kontinuierlich ausbauen und viel durchwechseln. Die insgesamt starke Mannschaftleistung in der Defensive ermöglichte viele Tore über Tempogegenstöße und beim 30:17 Treffer von Niklas Wenzel war das Spiel bereits entschieden. Bis zur 60. Minute spielten die Pohlheimer konzentriert weiter, sodass am Ende ein 41:21 Erfolg mit einer darauf folgenden Mannschaftfeier gefeiert wurde.

Es spielten(Tore):Johannes Kress(7), Niklas Wenzel(8), Leon Kaus(4), Tim Strunk(4), Vincent Laiacker(2), Anton Hahn(4), Constantin Stremmer(2), Joshua Schreiber(3), Till Peppmöller(4), Christoph Träger(2), Finn Hakel(1), Niclas Engel, Tom Gillbert und Sven Hammer.

Bitte hinterlasse eine Antwort